JK-MS-Flipflop

Ein JK-MS-Flipflop (JK-Master/Slave-Flipflop) ist ein zweiflankengesteuertes JK-Flipflop. Durch die steigende Flanke am Takteingang ├╝bernimmt das Flipflop die Eingangsinformation in einen Zwischenspeicher. Erst durch die fallende Taktflanke wird dieser neue Zustand an den Ausgang weitergeleitet.

Im Schaltplan TP1012_05_3a2.circ ist die Realisierung des JK-MS-Flipflops mit zwei JK-Flipflops und einem Inverter aufgezeigt.

Einstellbare Parameter

Eingang
Bezeichnung Bereich Standardwert
Spannungspegel (lo) 0.1 ... 24 V 0.8
Spannungspegel (hi) 0.1 ... 24 V 2
Ausgang
Bezeichnung Bereich Standardwert
Spannungspegel (lo) 0 ... 24 V 0
Spannungspegel (hi) 0.1 ... 24 V 5
Widerstand 0.1 ... 1000 Ohm 50